Achs­last­wie­ge­an­la­gen

An den Achs­last­wie­gen­an­la­gen (Acht­last­mess­stel­len) erfolgt eine dyna­mi­sche Erfas­sung der sta­ti­schen Achs­last und des sta­ti­schen Gesamt­ge­wichts von Stra­ßen­fahr­zeu­gen. Die Erfas­sung erfolgt mit­tels Sen­so­ren, die in die Fahr­bahn ein­ge­baut sind. Über­la­de­ne Fahr­zeu­ge wer­den hier­mit und mit einer zusätz­li­chen Video­über­wa­chung vor­se­lek­tiert. Die­se Daten wer­den an eine nach­ge­la­ger­ten Kon­troll­sta­ti­on über­mit­telt und von BAG zur Über­prü­fung der Fahr­zeu­ge benutzt.

  • BAG
  • Gewichts­über­prü­fung
  • Mel­dung an Kon­troll­sta­tio­nen