Umfeld­da­ten­er­fas­sung

Mit unter­schied­li­chen Umfeld­da­ten­sen­so­ren kön­nen die Luft- und Fahr­bahn­tem­pe­ra­tur, die Was­ser­film­di­cke und der Salz­ge­halt auf der Fahr­bahn, die Nie­der­schlags­art, die Sicht­wei­te oder/ und auch die Wind­ge­schwin­dig­keit erfasst wer­den.
Die so erho­be­nen Daten die­nen der Steue­rung von Stre­cken­be­ein­flus­sungs­an­la­gen und Warn­an­la­gen oder als Infor­ma­ti­on für den Stra­ßen­dienst.

  • Wet­ter­sen­so­rik
  • Fahr­bahn­sen­so­ren
  • Fahr­bahn­tem­pe­ra­tur
  • Erken­nung Salz­ge­halt
  • Nie­der­schlags­men­gen­mes­sung
  • Sicht­wei­ten­er­fas­sung
  • Berüh­rungs­lo­se Fahr­bahn­sen­so­rik
  • Hel­lig­keits­steue­rung